Was folgte auf die Erfindung des Automobils in Deutschland? Zu wenig, finden Experten. Die Folge: die Revolution und der Wohlstand der Tech-Branche ist an Deutschland vorübergegangen. Ein Grund dafür seien viel zu wenig Gelder für Forschung und Entwicklung, sagen die Fachleute. Die Wirtschaftswoche berichtet von der „Transatlantic Sync“-Konferenz aus dem Sillicon Valley. Dort wurde darüber beraten wie es gelingen kann, dass Deutschland bei der technischen Weiterentwicklung nicht vollkommen abgehängt wird. Mit Unterstützung der Bundesregierung haben unter anderem zwei deutsche Stanford-Doktoranden die Veranstaltung organisiert.  Denn die werfen einen sorgenvollen Blick auf ihr Heimatland. 

[Wirtschaftswoche] – Deutschlands Wohlstand in ernster Gefahr