Träger: Caritasverband für Stuttgart e.V., Bereich Migration und Integration

Technische Ausstattung für Flüchtlingsunterkünfte Bei dem Projekt geht es darum, den traumatisierten Flüchtlingen (meist jüngeren Alters) und den Ehrenamtsgruppen mit den beantragten Mitteln neue Kommunikationsmöglichkeiten zu erschließen. Die technische Ausstattung (3 Beamer, 3 Laptop, 3 Leinwände und Lautsprecherpaare) ist für die 3 größten Flüchtlingsunterkünfte des Caritasverbandes für Stuttgart.

In dieser Stuttgarter Flüchtlingsunterkunft halfen Beamer und Laptop bei Sommerfest, ein Training der Polizei zur Sicherheit im Straßenverkehr für Flüchtlingskinder, Deutschkursen und zahlreichen anderen Veranstaltungen.