Ziele des Projekts

  • Erweiterung der Medienkompetenz
  • Förderung der Kreativität = Medien als kreatives Ausdrucksmittel
  • Sozialraumorientierung = Förderung des Miteinanders/ Förderung der sozialen Netzwerke
  • Das Projekt und die damit verknüpften kreativen Prozesse und Erfolge sollen den Selbstwert steigern und zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen.
  • Die Installation der angestrebten Angebote soll den Jugendlichen Möglichkeiten bieten auf kreative Weise erlebtes zu verarbeiten.

Inhaltliche Schwerpunkte

Modul 1: Projektplanung

  • Einführung in das Projekt
  • Das Storyboard

Modul 2: Die Kamera

  • Kameraeinstellungen
  • Disziplinen der DSLR- Videographie und Handhabung
  • Blende, Brennweite, Fokus
  • Stativ, Kran und Flycam

Modul 3: Das Filmsetting

  • Lichtsteuerung im professionellen Alltag
  • Anwendungsbeispiele Nacht, Tag und Studio

Modul 4:Das Schnittprogamm

Modul 5: Das Kleinprojekt

  • Einführung in das Schnittprogramm
  • Wichtige Funktionen und Techniken
  • Anwendung von Farbfiltern, Korrekturfiltern und Effekten

Modul 6: Musikproduktion

  • Erklärung und Einführung in die DAW
  • Benutzung des Midicontrollers
  • Einfache Harmonielehre
  • Aufbau eines Songs – das Arrangement
  • Die Instrumentierung
  • Erstellen eines Instrumentals
  • Aufnehmen von Vocals
  • Einführung ins Mixing

Die Projektgruppe

  • Das Projekt umfasste insgesamt 10 Teilnehmern im Alter von 11 bis 19 Jahre.
  • Die Teilnehmer waren Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund (Syrien, Albanien, Serbien…)
  • Im Plenum wurde erarbeitet als „Abschlussarbeit“ einen Film über das Jugendtreff zu treffen um gelernte Fähigkeiten zu vertiefen

Die Abschlussarbeit

Die Abschlussarbeit gibt es einmal in deutscher Fassung + mit albanischen, spanischen, türkischen und englischen Untertiteln.

Deutsch:

Albanisch:

Spanisch:

Türkisch:

Englisch: