Ende Februar haben sich bei einer Tagung der Päpstlichen Akademie für das Leben Experten und Unternehmen getroffen, um über Ethik und Künstliche Intelligenz zu beraten. Am Ende wurde der „Rome Call für AI Ethics“ verabschiedet. Ein Leitfaden, der eine Nutzung moderner digitaler Technologien zum Wohle der Menschheit gewährleisten sollen. Zu den Unterzeichnern gehörten auch der Microsoft-Präsident und der IBM-Vizepräsident.

[vatikannews]_Papst Franziskus: Ethische Maßstäbe für neue Technologien

Der Rome Call for AI Ethics zum Nachlesen in Englisch

[academy for Life_Vatikan]_ Rome Call for AI Ethics_Englisch

Der Medienethiker Alexander Filipovic spricht im Interview mit dem Kölner Domradio über die Frage, warum KI für die katholische Kirche von Bedeutung ist:

[Domradio.de]_Auch die beste künstliche Intelligenz ist dumm wie Knäckebrot