Die Landeszentrale für politische Bildung und die Kirchliche Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg (KIlag) bieten ein Online-Seminar zum Thema Ethik in Zeiten der Digitalisierung an. Über acht Wochen hinweg werden vier Schwerpunkte behandelt: “Grundlagen: Digitalisierung und Ethik”; “Grenzen der Freiheit: Umgang mit Hass im Netz”; “Gläserne Patienten: Big Data in der Medizin” und “Leben in Zeiten der Pandemie”.

Start ist am 20. Oktober, Anmeldung bis 12. Oktober.

Nähre Informationen gibt es auf der Seite der KIlag:
https://www.kilag.de/aktuelles-news/verantwortlich-handeln-ethik-in-zeiten-der-digitalisierung.html