Die Zeit von langweiligen Museumsbesuchen ist vorbei. Viele interaktive Ideen haben das Museum als Lernort für Familien und Schulklassen in den letzten Jahren bereichert. Jetzt ist die nächste Stufe erreicht – mit Hilfe von Virtual Reality gelingt sogar die Vermittlungen von Emotionen und Erlebnissen. Das Online-Tech-Magazin 1E9 berichtet über zwei spannende Projekte, die Museumsbesucher extreme Perspektiven ermöglichen: Unterwegs im Rettungssack der Bergwacht und auf Augenhöhe mit Insekten.

[1e9.community]_ Im Rettungssack der Bergwacht oder auf Augenhöhe mit Insekten – VR erobert das Museum